Leinwand Installation und Planung

Um Platz im Konferenzraum zu sparen und zugleich Flexibilität sicherzustellen, empfiehlt sich für die meisten Räume eine Deckeneinbau Leinwand. Dieses Verfahren bietet Unternehmen die ideale Kombination zwischen einem großen Bild und einer nahezu unsichtbaren Installation in den eigenen Geschäftsräumen. Mit Hilfe von einem Deckeneinbaukasten wird die Leinwand bei diesem Verfahren fast vollständig in der Decke versenkt, wodurch beim finalen Ergebnis nur noch ein kleiner Schlitz zu erkennen ist, aus dem die Leinwand schließlich nach unten ausgefahren/gezogen wird. Die unsichtbaren Installationen kommen besonders gern zum Einsatz, wenn die Geschäftsräume gerade modernisiert oder umgebaut werden, lassen sich aber auch nachträglich in die Decke einsetzen. Die Möglichkeit, die Wand komplett in der Decke zu versenken hat auch den Vorteil, dass sie so vor Staub, Schmutz und anderen schädlichen äußeren Einflüssen geschützt wird.


Ideal für Präsentationen gegenüber Kunden


Neben dem Einsatz in den eigenen Konferenzräumen ist die Kombination aus Leinwand samt Beamer aber auch in anderen Feldern empfehlenswert: ganz besonders am Point of Sale. Für Messen, Präsentationen beim Kunden oder beim Outdoor-Marketing spielt die Präsentation der eigenen Werbung, Produkte, Informationen oder der Fakten eine wichtige Rolle. Hier gilt es das Interesse der Zuhörer schnell einzufangen - sowohl mit der passenden Tonalität und treffenden Inhalten, aber auch indem der Zuhörer visuell überzeugt wird. Gerade auf Messen oder im Outdoor-Bereich spielt Größe zudem eine wichtige Rolle. Bei Vorträgen oder Präsentationen sind ideale Plätze begrenzt, weshalb ein großes Bild auf einer Leinwand auch den Interessierten in den hinteren Rängen noch einen anstandslosen Blick auf die eigene Präsentation ermöglicht. Statt fest installierter Leinwände werden hier mobile Alternativen installiert, der Beamer hingegen lässt sich von Natur aus frei abstellen - sofern er einen festen Untergrund erhält. Die visuelle Durchschlagskraft einer solchen Präsentation garantiert auch, dass das Unternehmen selber positiv in Erinnerung bleibt: so wird aktiv das Brand gestärkt.